Posting

Mittwoch, 07.03.2012

Das gibt mir viel Energie!

Ich bin sehr erleichtert, dass bei meinem Comeback nach meiner schweren Verletzung alles gut gegangen ist.

Meine Leistung gegen Lüneburg war okay und ich bin zufrieden, dass ich auch schon Luftduelle ohne Angst bestreiten konnte. Ich hab 90 Minuten auf einem schwer bespielbaren Platz durchgehalten – das gibt mir viel positive Energie für die nächste Zeit.

Es war ein großer Schritt nach vorne und ich werde versuchen, mir in den nächsten Trainingseinheiten noch die letzte Sicherheit zu holen. Ich schätze, dass ich jetzt schon bei 80, 90 Prozent meiner Leistungsfähigkeit angekommen bin. Der Kopf hält wieder alles aus und ich will im Training noch mehr Zweikämpfe bestreiten, damit ich mich beim Trainer wieder für die Bundesliga empfehlen kann.

Besonders gefreut habe ich mich über die Kapitänsschleife, die mir von Clemens Fritz übergeben worden ist. Auch wenn es nur gegen einen kleinen Verein gegangen ist – das tut gut und bestärkt mich auch in meinem Selbstverständnis, eine wichtige und verantwortungsvolle Rolle bei Werder zu übernehmen.

Viele fragen mich, wann ich meinen Vertrag bei Werder verlängere. Ich hatte hier in Bremen vier Jahre lang eine sehr schöne Zeit, die Stadt ist für mich zur zweiten Heimat geworden. Natürlich ist eine Verlängerung für mich ein Thema. Wenn der Trainer und der Sportdirektor die Planungen für die nächste Saison fertig haben, werden wir uns wieder zusammensetzen. Ich will jetzt einmal abwarten, wie ich wieder in die Mannschaft rein finde und dann eine Entscheidung treffen.

  • Bookmark and Share