Posting

Donnerstag, 26.01.2012

Die Operation ist gut verlaufen

Dass so viele an mich gedacht und mir geschrieben haben, hat mich sehr berührt. Wenn alles klappt, bin ich vielleicht schon am Wochenende im Weser-Stadion.

Zuerst möchte ich mich bei allen herzlich bedanken, die mir in den letzten Tagen auf meiner Homepage oder auf Facebook Genesungswünsche geschrieben haben. Ich habe mich sehr darüber gefreut und es motiviert mich auch enorm auf meinem Weg zurück.

Besonders freut es mich, dass mir nicht nur Werder-Fans alles Gute gewünscht haben, sondern auch viele aus Kaiserslautern, Nürnberg, Hamburg und natürlich auch aus meiner Heimat Steiermark. Das zeigt, dass in der Bundesliga der Fair-Play-Gedanke und Respekt vorherrschen und nicht nur Rivalität.

Die Operation am Montag ist gut verlaufen. Ich habe zwar noch starke Schmerzen und muss mir viel Ruhe gönnen, aber langsam geht es wieder aufwärts.

Herzlich willkommen möchte ich auch unseren Neuzugang aus der Schweiz, Francois Affolter, heißen. Ich wünsche ihm alles Gute und hoffe, dass er Werder helfen kann unsere Ziele zu erreichen.

Wenn der Heilungsverlauf so weitergeht und die Ärzte ihr Okay geben, könnte ich vielleicht schon am Wochenende die Klinik verlassen und nach Hause fahren. Dann ist es für mich Ehrensache, dass ich im Weser-Stadion bin und Werder gegen Leverkusen unterstütze.

Euer Basti

  • Bookmark and Share